MAKRO IDENT BRADY-DISTRIBUTOR
Für Arbeitssicherheit & Sicherheitsennzeichnung
MAKRO IDENT eMail-Kontakt Kontakt
MAKRO IDENT Telefonkontakt 089 - 61 56 58 - 28    MAKRO IDENT Faxkontakt 089 - 61 56 58 - 25

Lockout-Sperrkappen für Schraubsicherungen (Schmelzsicherungen)

Hier finden Sie Verriegelungen für elektrische Gefahren, die Mitarbeiter schützen, die an Stromkreisen arbeiten. Sperrkappen für die Schraubsicherungen gibt es für die gängigen Gewinde E14 bis E33. Mit dem Sperrkappenschlüssel sind die Sperrkappen einfach und schnell abzuschließen, so dass kein Mitarbeiter am Sicherungskasten Manipulationen vornehmen kann.

Lockout Industrie-Sperrkappen

Industrie-Sperrkappen für das Absichern von Stromkreisen

Industrie-Sperrkappen schützen Mitarbeiter, die an Stromkreisen arbeiten, vor versehentlichem Wiedereinschalten (VDE 0105). Die jeweilige Sperrkappe wird anstelle des Sicherungseinsatzes und der Schraubkappe eingeschraubt.

Industrie-Sperrkappen
Art.-Nr. Größe Gewinde Verpackungseinheit
LOTO-Y1426168 D01 E14 1 Stück
LOTO-Y1426169 D02 E18 1 Stück
LOTO-Y1426170 ND E16 1 Stück
LOTO-812711 DII E27 1 Stück
LOTO-812712 DIII E33 1 Stück
LOTO-812713 Sperrkappenschlüssel universal 1 Stück

Lockout Sperrkappen-Set

Sperrkappen-Set DII und DIII für die Industrie


Sperrkappen-Set
Art.-Nr. Größe Gewinde Verpackungseinheit
LOTO-850958 3 x DII, 3 x DIII, 1 x Sperrkappenschlüssel im gepolsterten Koffer E27 + E33 1 Set

Mit dem zusätzlich erhältlichen Sperrschlüssel (im Set enthalten) sichert man die Industrie-Sperrkappe, so dass diese nicht mehr herauszunehmen ist, außer mit dem Sperrschlüssel. Somit ist garantiert, dass eine unbefugte Entfernung der Sperrkappe überhaupt nicht möglich ist.

Die Sperrkappen haben ein auffälliges rotes Gehäuse und jede trägt oben die Aufschrift: "In Arbeit - gesperrt". Eine Gefährdung eines Bedieners durch stromführende Teile wird dadurch ausgeschlossen. Jede Sperrkappe ist zudem plombierbar. Die kragenförmige Schlossöffnung ist mit einer Kreuzbohrung versehen, womit eine Sperr- und Plombiermöglichkeit der Schlossöffnung ermöglicht wurde.